Garten-Etagere aus Zinktöpfen

Aus einigen verschieden großen verzinkten Einkochtöpfen und Deckeln, Waschkesseldeckeln und Fassringen, stapelte ich gestern eine riesige standfeste Garten-Etagere.… [weiterlesen]

Schmuck aus alten Schreibmaschinentasten

Von einer ansonsten völlig zerstörten alten Schreibmaschine vom Schrott, hatte mein Mann die einigermaßen gut erhaltenen Tasten abgetrennt. Daraus wollte ich mir Schmuck anfertigen lassen. Meinen Wunsch, auswechselbare Tasten … [weiterlesen]

Hauswurz im Zinkdeckel

Hauswurz-Kindel finden bei mir auch im Rand eines Zinkdeckels einen Platz. Zuerst Blumenerde in den Rand drücken, mit Borkenstücken einer Platane… [weiterlesen]

Kerzenhalter aus Gartenhacken

Drei rostige Gartenhacken vom Schrott spannte ich in den Schraubstock,  bog die Stielaufnahmen in eine aufrechte Position und machte sie mit einigen Hammerschlägen zu standfähigen Kerzenhaltern. … [weiterlesen]

Fischreuse vom Flohmarkt

Den heutigen Vormittag verbrachten wir auf dem Wolfsburger City-Flohmarkt. Nun bin ich stolze Besitzerin einer alten rostigen Fischreuse, die mit einem Kerzenglas und einem Gestrüppkranz bestückt, einen Platz im Garten fand.… [weiterlesen]

Giesskannentüllen-Station

Für meine, über viele Jahre zusammengestellte Giesskannentüllensammlung suchte ich schon seit langem eine Aufbewahrungsmöglichkeit, welche die über 20 unterschiedlichen Brause-Aufsätze gut zur Geltung bringt. … [weiterlesen]

Spiral-Ei aus Stahlband

Noch eine kleine Bastelei vor Ostern. Aus ca. 1,90 Meter Stahlband biegt man mit einer Kombizange eine kleine Schlaufe um die in gleichmäßigem Abstand spiralförmig Kreise gewickelt werden.… [weiterlesen]

Hase aus Wickeldraht

Aus zwei Rollen Wickeldraht (Rolle à 40 m, Ø 0,65 mm, 100 g) fertigte ich diesen knuffigen Hasen. Zuerst spulte ich eine Drahtspule komplett ab und knautschte bzw. zupfte den Draht gleichmäßig zu einer flachen runden Scheibe. … [weiterlesen]

Gugelhupf-Futterglocke

Nach den ersten Schneefällen am ersten Advent, stellte ich die Vogelfutterstation auf, legte leicht schrumpelig gewordene Äpfel nach draußen und suchte nach regengeschützten Plätzen für Futterringe. … [weiterlesen]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen