Osterei mit Weidenkätzchen

ei-weidenkaetzchen

Pelzig und streichelweich sind sie, die in Weidenkätzchen gehüllten Plastikostereier. Einige Deko-Kunststoffeier, die in den letzten Jahren ein wenig unansehnlich geworden waren, kramte ich hervor und entschied sie ein wenig zu verschönern.

In den vergangenen Tagen hatte ich Kätzchenweidenzweige aus Strauchschnittresten gesammelt. Mein Sohn erhielt heute den Auftrag Kätzchen von … [weiterlesen]

Omas Knopfkiste – Erinnerung aus der Kindheit

Viel Spielzeug hatten wir als Kinder nicht. Jedenfalls gemessen an dem, was sich heute in Kinderzimmern häuft. Bei Nachbar’s Oma, welche ich als kleines Mädchen oft besuchte, gab es gar keine Spielsachen.  Während sie im großen Ohrensessel Socken strickte, blätterte ich mit Hingabe in Versand-Katalogen oder kramte gedankenverloren in einer … [weiterlesen]

Herz aus Bucheckern

Ein Korb mit den im Herbst gesammelten Bucheckern steht immer noch in Garten herum. Unter dem Dachvorsprung hatten die Hülsen bisher einen trockenen Platz. Lediglich die Amseln und Meisen hatten auf der Suche nach Futter oder einfach nur aus Neugier des öfteren einige davon herausgewühlt. Bei Einräumen kam mir nun … [weiterlesen]

Holzperlen auf Draht

Eine hübsche kleine Bastelarbeit für zwischendurch möchte ich heute mal vorstellen.  

holzperlen auf draht

Holzperlen fädelt man auf einen biegsamen Draht (z. B. Aludraht oder Drahtkleiderbügel), welcher anschließend in eine beliebige Form (z. B. Herz, Oval, Kreis) gebogen wird. Am Ende des Drahtes geformte Ösen schließen das Gebilde. Das Backförmchen, Glasprisma oder die … [weiterlesen]

Engel aus Holzscheiten gebastelt

Engel aus Holzscheit mit Gipsfluegeln

Bei einer kleinen privaten Adventsausstellung, wurde ich wieder daran erinnert, dass ich die witzigen Engel aus der Zeitschrift Landlust noch basteln wollte. Die Gastgeberin hatte einige hübsche Exemplare angefertigt, die sie u.a. dort ausgestellt hatte und zum Kauf anbot. Am späten Nachmittag kramte ich mein bereits gekauftes Material (Gipsbinden, Pappe, … [weiterlesen]

Bastelei aus Draht und Zweigen

holz-draht-bastelei-1

Was macht man mit den verzottelten, teilweise auch rostigen Bindedrahtresten von abgeräumten Kränzen?

Die Idee zur weiteren Verwendung erhielt ich von einer Bekannten. Sie hatte mir von Drahtskulpturen eines Floristikseminares berichtet. Ich formte und drückte den Draht zu einem lockeren länglichen Gebilde und steckte zuvor in kurze Stücke geschnittene Zweige … [weiterlesen]

Nussbaer – eine besondere Spezies

Nussbaer

Heute ist mein kleiner Nussbär wieder aufgetaucht. Manchmal verschwinden solch kleine „Jahresendwesen“ auf wundersame Weise. Oben auf dem Bücherregal, mitten in der Schüssel, zwischen den Nüssen vom letzten Jahr hatte er sich versteckt, der Lümmel. Die Restnüsse wurden mit meinen Männern gleich geknackt, zerstückelt und ins Vogelfutterhäuschen gegeben. Monsieur Nussbär … [weiterlesen]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen