Hühnergötter

huehnergott-1

In die Steine für die Fundsteinketten hatten wir Löcher gebohrt. Es befinden sich in unsererem Fundus allerdings auch welche mit kleinen natürlich entstandenen Löchern. Ich hatte heute bei Wikipedia gelesen, dass diese Lochsteine sich Hühnergötter nennen und an exponierter Stelle angebracht, vor bösen Geistern und bösen Blicken schützen und als Talismane dienen sollen.

 

(629 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 14 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen