Gusseiserne Madonna

Beim Altmetallhändler aus dem Nachbarort fand ich eine kleine Madonna aus Gusseisen. Es handelt sich dabei wohl um die ‚Heilige Barbara‘. Die Schutzpatronin hält einen kleinen Turm in der einen Hand. Die andere hält sie schützend über eine kleine Stadt.

Die Stahlkugeln stammen von einer kleinen Hantel, die ich am Rande eines Schrotthaufens entdeckte.

 

(297 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × fünf =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen