Zinnbecher und Teller

Gegenstände aus Zinn sind bisher nicht so in meinem Fokus gewesen. In meinem Elternhaus tauchten sie als Ehrenteller an der Wand, Gravurbecher in der Vitrine und Gusslöffel am Holzbrett auf (absolut nicht mein Ding). Der Altmetallhändler ließ mich vor Kurzem den Zinn-Sammelbehälter (das Zeug sollte zum Einschmelzen gegeben werden) durchsehen.

Einige Gegenstände, wie z.B. die Zinnkanne, der handgearbeitete Zinnbecher und ein gegossener Teller gefielen mir richtig gut. Über den aktuellen Zinnpreis war ich allerdings weniger erfreut. Na ja – man gönnt sich ja sonst nichts.

(434 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 − acht =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen