Zinkwärmflasche mit Naturdeko

Für zwei Zink-Bettflaschen habe ich natürliche Frühlingsbanderolen gefertigt. Einer Flasche fehlt der Verschluss. Um das Schraubgewinde herum knotete ich Paketschnur. Dann wickelte ich aus mehreren Mühlenbeckia-Ranken eine stramme Banderole, die ich über die Wärmflasche zog. Einen Minikranz aus Mühlenbeckia klebte ich auf die Paketschnur am Verschluss (auf Zink hielt der Kleber nicht). Weitere Naturmaterialien (getrocknete Rosen, Wachtelei, Sisalfasern, Federn, Amberbaumzapfen) befestigte ich mit Heißkleber auf dem Mühlenbeckiastrang. Ein wassergefülltes Reagenzglas mit Gänseblümchen stellte ich in die Öffnung der Wärmflasche. Es steht ein wenig schräg, rutscht aber nicht hinein.

(850 Besuche, 3 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + zwölf =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen