Winterkranz mit Blechglocke

Auf einen großen rostigen Fassring mit 50 cm Durchmesser band ich das in handliche Stücke geschnittene Tannengrün eines entsorgten Weihnachtsbaumes. In der unteren Mitte des Ringes beginnend, befestigte ich kleine Tannenzweigbündel und einzelne Ilexzweige mit grünem Wickeldraht bis zur waagerechten Ringmitte. Das gegenüber liegende Viertel des Ringes wickelte ich ebenfalls von der unteren Mitte aus.

Die Zweigenden des halb gewickelten Kranzes, verdeckte ich mit einigen Kokosschnurwicklungen.

(2.009 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + neunzehn =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen