Winterdeko im Außenbereich

P1070844
P1070845
P1070846

Im Garten und im Eingangsbereich ist in dieser Woche endlich ein wenig Winterdeko aufgetaucht. Hier geräumt, dort geschmückt und an anderer Stelle etwas ergänzt und zurecht gerückt. Vielleicht hat mich der erste Schnee am Sonntag (leider schon wieder getaut) so in Winterstimmung gebracht, dass ich nun auch nicht mehr zu halten war…

Meine rostige Schatzkiste mit Stacheldrahtpflanze, kleinem Bäumchen und Glaspilzen. Den Stern hatte ich aus einer abgewickelten Rolle Zinkdraht geformt, mit Stacheldrahtpflanze und Eichenblattpflanze belegt und mit feinem silbrigen Draht umwickelt.

Den schmiedeeisernem Gartenstuhl und den alten Schlitten stellte ich neben unsere Haustür.

Die rostigen Kartoffelkörbe und meine geliebten Zapfen dürfen auch nicht fehlen. Das Bündel aus Kiefern- und Eucalyptuszweigen verzierte ich mit einer Holz-Schneeflocke.

(5.919 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × zwei =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen