Weihnachtsbaum aus Grünschnitt basteln

Grünschnittreste, wie verschiedene Thujaarten, Wacholder, Buchsbaum und Efeu steckte ich sträußchenweise in einen Kegel aus Hasendraht. Zur Befestigung des Grüns wickelte ich zusätzlich Bindedraht um den Kegel, der in diesem Jahr unser Weihnachtsbaum sein wird. Der fertig gebundene ‚Baum‘ kam auf den Tisch vor unserem Terrassenfenster.

P1140364

Zum Schmücken sammelte ich Kiefern-, Tannen- und Pinienzapfen, sowie Rentierflechte, die ich mit Draht zwischen dem Grünzeug feststeckte. Desweiteren kamen noch altsilbern Glänzendes, wie Blechsterne, silberne Äpfelchen, Klemm-Vögel und kleine geprägte bzw. ziselierte Plättchen (Wartungsklappen) von alten Nähmaschinen und Rosa-Pfeffer-Rispen ins Grün.

P1140444P1140445

Hier ist der fertige Weihnachtsbaum. In diesem Jahr werden wir uns keinen ‚Echten‘ holen.

P1140447P1140474

(7.295 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 1 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen