Weidenkugeln erneuert

weidenkugel erneuert

Unser Weidenflechtzaun ist nun schon 4 Jahre alt und ich denke, dass er noch ein weiteres Jahr halten wird, bevor wir ihn wieder erneuern. Die Zierkugeln aus Weide sind allerdings bereits ein wenig bröselig geworden. Sie sind halt aus dünnen Zweigen gearbeitet, die durch Witterungseinflüsse sehr spröde geworden sind. Eine dieser Kugeln wurde im letzten Jahr sogar von Amseln als Nistplatz genutzt. Das Nest sieht sehr hübsch aus und bekommt einen Ehrenplatz im Garten.

P1140851

vogelnest in weidenkugel

Diese und eine weitere Kugel ersetzte ich durch Neue, die ich aus frischen Weidenruten herstellte.

(632 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + elf =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen