Vogel aus Reisig

Dieser Vogel ist heute aus den letzten Resten Birkenreisig entstanden. Dafür wickelte ich ein kugeliges und ein eiförmiges Objekt, fügte beides mit einem Zweig zusammen und umwickelte alles mit reichlich Reisigzweigen, bis die gewünschte Form erreicht war. Zur Sicherheit wickelte ich noch braunen Wickeldraht drumherum.

In die Bauchseite des Vogels steckte ich einen Stock, den ich in den Blumentopf steckte.

(985 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

20 − acht =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen