Upcycling – wie man Müll aufwertet

Upcyclinggegenstand

Gegenstände, die man sonst wegwirft, können manchmal noch gute Dienste leisten. Als Upcycling bezeichnet man eine besondere Form von Recycling. Dahinter steckt der Gedanke, Wegwerfmaterialien nicht einfach nur wiederzuverwerten, sondern aus ihnen etwas Schönes oder Nützliches oder Neues zu machen.

Da gab es zum Beispiel die leere Shampooflasche, die zum kleinen Aufbewahrungsbehältnis wird. Nach dem Auswaschen wird der obere Teil abgeschnitten, die Aufkleber abgezogen und eine flache Seite auf halber Höhe zur Verschlusslasche zurechtgeschnitten. Anschließend wird noch der Druckknopf angebracht. Fertig ist die kleine Box.

kleine Tasche aus Shampooflasche

(1.498 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 5 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen