Stahlband-Hasen

Diese süßen Häschen (Höhe 18 cm) bog ich anhand einer eigenen Skizze, aus 86 cm Stahlband. Beginn und Ende sind im Knick der Armbeuge. Das Werkstück wird mit zwei Spitzzangen gebogen und durch wiederholtes Auflegen genau nach der Zeichnung gearbeitet. Der Anfang (oberhalb des Bauches) erhält einen scharfen Knick, in welchen das Ende (Vorderbein) hinein gesteckt wird.

Die Hasen sind nicht unbedingt standfest. Aus diesem Grund klebte ich sie mit Heißkleber auf ein Palettenholzbrett.

Vor ein an der Wand lehnenden Tablett, mit verschieden großen, aus Palettenholz gesägten Eiern, stellte ich die Häschen auf unser Küchensideboard.

(961 Besuche, 11 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − 13 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen