Schriftzug aus Aludraht

P1140206

Vor einigen Monaten hatte ich irgendwo eine Drahtbiegearbeit gesehen, die mich inspirierte am Mittwoch mal mit 2 mm starkem Aludraht zu experimentieren.  Als erstes Teil bog ich frei Hand die URL der Website meiner superkreativen Freundin und Mitbloggerin Petra zurecht. Das Biegen ging einfach, mehrere Worte aus einem Stück in Schreibschrift zu arbeiten war zu Beginn etwas knifflig, jedoch durchaus zu realisieren. Die engen Kurven mussten abschließend noch per Drahtzange nachgeformt werden. Hier ist noch ein weiteres drahtiges Wort.

P1140223

(542 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf + 6 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen