Schneelabyrinth mit Herz

Zum Valentinstag hatte ich meinem Mann auf einer großen unberührten schneebedeckten Rasenfläche eine Überraschung in den Schnee gestapft. Zuerst ging ich einen ca. 7 Meter großen Kreis, immer vorsichtig per Augenmaß auf eine gleichmäßige Rundung und einen symmetrischen Durchmesser achtend. Diesen Kreis stampfte ich erneut quer tretend und zog eine kleine Schneeschippe hinter mir her, um eine plane Fläche zu erhalten. Zwei weitere Innenkreise folgten in gleichmäßigen Abständen.

Alle Schneekreise haben einen Verbindungsweg und münden in ein mittig gestampftes Herz. ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

(1.007 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + zwanzig =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen