Sardinen aus Draht

Zufällig entdeckte ich vor einiger Zeit Drahtobjekte von Marie Le Bidan, die mein Interesse weckten. Ich hatte großes Interesse diese Sardinendosen nachzuarbeiten, da ich die Idee irgendwie witzig finde. Die kleinen Kunstwerke sind unter Zuhilfenahme einer Schmuckzange aus glatt gezogenem Wickeldraht (0,65mm, blaugeglüht) gefertigt.  

(2.035 Besuche, 2 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 7 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen