Osterei mit Weidenkätzchen

ei-weidenkaetzchen

Pelzig und streichelweich sind sie, die in Weidenkätzchen gehüllten Plastikostereier. Einige Deko-Kunststoffeier, die in den letzten Jahren ein wenig unansehnlich geworden waren, kramte ich hervor und entschied sie ein wenig zu verschönern.

In den vergangenen Tagen hatte ich Kätzchenweidenzweige aus Strauchschnittresten gesammelt. Mein Sohn erhielt heute den Auftrag Kätzchen von einigen dieser Zweige zu entfernen. Mit Klebepistole und Spitzzange beklebte ich das Plastikei Reihe für Reihe mit den puscheligen Dingern. Anschließend kam noch ein buntes Schleifchen dran. Sieht putzig aus und fühlt sich seidig weich an.

osterei-weidenkaetzchenDie Unterlage für das Ei ist aus einem Stück Papprolle, welches mit Bucheckern und weiteren Weidenkätzchen beklebt ist.

(730 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × fünf =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen