Nistkasten an der Laterne ist belegt

Trauerschnaepper im Nistkasten

Bei uns im Garten beobachte ich an allen Ecken Nist- und Brutaktivitäten. Die Meisen an Hauseingang, Carport und Hainbuche sind bereits ausgeflogen. Die Grauschnäpperfamilie in der Efeuwand ebenfalls. In der Kletterhortensie an der Westwand unseres Hauses brütet Familie Amsel und in einem der Nistkästen an der Laterne versorgen momentan Trauerschnäppers ganz emsig ihre Jungen.

Übrigens sind die beiden Kästen mit Kabelbinder an der Gemeindelaterne neben unserem Garten befestigt.  Zur Begrünung wickelte ich einige Efeuranken aus unserem Garten herum.

(250 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − 9 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen