Nest aus Hasendraht

Zwei kleine aus Hasendraht gebogene Körbchen habe ich nach der Anleitung von Christel (Blog Pomponetti) gearbeitet. Hierfür formte ich ein quadratisches Stück Hasendraht um eine Schale und schnitt überstehende Enden ab. Nun drehte ich biegsame Zweige zu einem Ring, den ich mit Bindedraht am oberen Rand der Schale befestigte.

Dieses Nest und ein Weiteres legte ich mit Moos aus und setzte meine blauen Keramik-Ostereier hinein.

(1.119 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − 2 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen