LöffelMalerEi

Zwei alte einzelne Silberlöffel nutze ich als Osterschmuck. Mein Mann trennte die Stiele bis auf zwei cm mit der Flex ab und bog den verbleibenden Rest zu einer Aufhängeöse. Mit Acrylfarbe und Pinsel malte ich ornamentale Muster auf die äußere Seite der Löffelmulde.

Da ich edel und fein gerne mit grob und rustikal kombiniere, befestigte ich die Löffel-Eier im Bohemian Style mit grober Paketschnur an einem klaren Weinballon.

(1.518 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 − zwei =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen