Lampe für unser Gartenhaus

In diese wunderbar schlichte Industrial-Style-Lampe mit weiß emailliertem Metallschirm hatte ich mich vergangenen Sonntag bei dem offenen Garten von Petra Wolter verguckt. Sie bot dort wieder allerlei Trödelkram und Pflanzen für einen kleinen Obolos zum Verkauf an und dieses hübsche Teil erschien mir gerade recht für den Platz über dem Tisch im Gartenhäuschen.

Zum Komplettieren musste nun noch ein textilummanteltes Kabel her, welches wir heute früh auf dem Flohmarkt im Allerpark für einen Euro in einer Grabbelkiste fanden. Es gehörte früher wohl zu einem der ersten elektrischen Bügeleisen. Mein Mann schloss das Kabel vorhin an die vollkommen intakte Lampe an und sorgte auch für die Aufhängung.

Hier kann man sehr gut das schwarz-weiße Zickzackmuster des Kabels erkennen.

(921 Besuche, 3 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − fünfzehn =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen