Kränzchen mit getrockneten Rosen

kranz aus rosen

Beim einem Einkauf in der vergangenen Woche, nahm ich mir 20 hübsche Miniröschen mit. Vier Tage konnte ich mich daran erfreuen. Danach ließen sie leider ihre Köpfe hängen. Ich schnitt die Blütenstände ab, fädelte sie auf einen 30 cm langen Stieldraht, den ich mitten durch die Blüte stach und bog das Ganze in eine runde Form. Nun drückte ich die Blumen noch ein wenig zurecht und ließ sie trocknen.

P1120109

Leicht angetrocknet ließen sich die Blumen auf dem Draht noch ein wenig zusammenschieben. Das Endstück des Drahtes schob ich in die Anfangsrose, den Anfang des Drahtes in die Endrose. Abschließend bog ich den Rosenkranz noch vorsichtig in Form.

(301 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + sechzehn =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen