Kranz aus Heidelbeerkraut

Kranz aus Heidelbeerkraut

Als der Tulpenstrauss verblüht war, konnte ich mich nicht von dem Grünzeugs drumherum trennen. Kurzerhand schnitt ich das Heidelbeerkraut in handliche Zweiglein und wickelte diese mit Blumendraht um einen Drahtring. Der Zeitaufwand für das Binden hat sich wirklich gelohnt. Der struppige,  grüne Kranz hängt nun an einem gusseisernen Gestell, welches früher an manchen Küchenherden als Ofenringhalter zu finden war.

 

(2.022 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + achtzehn =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen