Körbchen aus Paketschnur als Eierbecher

Die Anleitung für die Körbchen aus dem vergangenen Jahr habe ich ein wenig abgeändert. Dieses Mal häkelte ich statt des Tragegriffes Mausezähnchen an den oberen Rand. Mit maigrünen Sisalfäden auslegen und Enteneier hineinstellen. Fertig ist die Osterdeko.

 

(360 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 2 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen