Kirschlorbeer-Flügel

Es ist so genial einfach. Mit wenigen Scherenschnitten kann man einen kleinen Flügel aus einem Kirschlorbeerblatt herstellen. Man kann so viele Dinge damit verzieren, wie z.B. ein Päckchen, eine Serviette, Flasche, Kerze und viel mehr. Kirschlorbeer haben viele im Garten. Von daher ist der Engelsflügel günstig und außerdem schnell zu machen.

Die dunklen Elemente auf meiner Skizze stellen die mit der Schere aus dem Blatt zu schneidenen Elemente dar. Dabei ist es unerheblich, ob man die unteren Flügelspitzen innen oder außen einschneidet. Die beiden Punkte werden mit einer Handstanzzange ausgestanzt. In ein kleines Stück Paketschnur macht man mittig einen Knoten, zieht beide Schnurenden durch die Löcher (der Blatt-Vorderseite) und macht auf der Rückseite des Blattes (fest anliegend) zwei weitere Knoten. Mit der Schnur kann der Flügel gut am zu schmückenden Objekt befestigt werden.

(2.159 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf + zwanzig =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen