Kerzenhalter aus Gartenhacken

Drei rostige Gartenhacken vom Schrott spannte ich in den Schraubstock,  bog die Stielaufnahmen in eine aufrechte Position und machte sie mit einigen Hammerschlägen zu standfähigen Kerzenhaltern. Sie stehen nun auf meinem umdekorierten Gartentisch mit rostigen Fenstern, schmiedeeisernem Gitter und braunen Steingutgefäßen.

(823 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − dreizehn =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen