Jetzt geht’s rund – Loop aus ‚Big Show‘-Wolle

Loop gelungen, Foto weniger, da der Fotograf es eilig hatte.

Auf der Infa entdeckten Petra und ich einen Stand mit einer aussergewöhnlich auffälligen Wolle, die dort gerade zu einem Loop-Schal verarbeitet wurde. Die 200-Gramm-Knäule vom der Fa. Lanarta bestanden aus fingerdick gestrickten Wollschläuchen in angenehmen Farbgebungen. Unser Interesse galt den Blau-Grün-Natur-Tönen und natürlich der Anleitung, die recht unkompliziert klang und bereitwillig erläutert wurde. Jede von uns erstand ein Knäuel und ich zeig mal was inzwischen daraus geworden ist.

(254 Besuche, 2 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 9 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen