Heugabeln im Kräuterbeet

forke im beetforke als staudenhalter

Da ich nicht möchte, dass die hoch wachsenden Pflanzen in meiner kleinen Kräuterspirale, wie z. B. Zitronenmelisse, Rosmarin und Pflücksellerie zu sehr über die anderen Kräuter ragen, steckte ich zur Abtrennung ein paar rostige Heugabeln (ohne Stiel, vom Schrottplatz) in die Erde. Nach der Ernte lehnen sie dann wieder lässig an der Steinmauer.

forken-rostig

(758 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − zehn =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen