Giesskannentüllen-Station

Für meine, über viele Jahre zusammengestellte Giesskannentüllensammlung suchte ich schon seit langem eine Aufbewahrungsmöglichkeit, welche die über 20 unterschiedlichen Brause-Aufsätze gut zur Geltung bringt. 

An eine alte Holztischplatte schraubte mir mein Mann 15 schräg geschnittene und leicht angespitzte Aststücke verschiedener Stärken, Sorten und durchaus auch krumm.

Die restlichen Exemplare liegen im davor stehenden Drahtkörbchen.

(622 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − vier =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen