Federengel mit Häkelmütze

Federengel

Aus weißen Marabufedern und Holzperlen lassen sich wunderbar flauschige Engelchen zusammenstecken. Drei Federn knotete ich am Kielende mit einem weißen Faden zusammen, den ich durch das Loch der Holzperle zog. Damit man die Öffnung am Engelkopf nicht sieht, häkelte ich dem Kleinen noch aus dünnem weißen Baumwollgarn eine winzige Mütze, durch deren Mitte der weiße Faden gezogen wird, welcher dann auch der Aufhänger für das schwebende Himmelswesen ist.

flauschiger DaunenengelFeder-EngelchenFederengelchen

(8.882 Besuche, 2 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − drei =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen