Federengel-Häkelmützen-Kollektion

Bei uns zu Hause engelt es wieder sehr. Meine kleinen Federengel holte ich aus dem Weihnachtskoffer und beschloss sie an einem Haselnuss-Stock im Fenster als Mobile aufzuhängen. Jedes neue Engelchen bekam eine besondere Kopfbedeckung gehäkelt. Es machte mir sehr viel Freude, diese putzigen Flauschteile auf diese Weise einzigartig zu gestalten. Schaut doch einmal, wie süß sie sind.

Für einen Engel (ca. 9 cm groß) benötigt man Folgendes:
1 gebohrte Rohholzkugel, Durchmesser 15 mm (Fa. Rayher)
weißes Baumwoll-Häkelgarn (ca. 200 m Lauflänge auf 50g)
Häkelnadel, Stärke 1,25
1 – 2 Marabufedern, weiß, ca. 12 cm lang, auf 9 cm kürzen
Standardmütze: Ring aus 4 Luftmaschen, 2.R. 6 FM, 3.R. 12 FM, 4.-6.R. 16 FM

Standardmützchen

Perlenkrönchen

Wichtelmütze

Mausezähnchen

Blümchentop mit Ohrklappen

Schirmchen-Käppi

Bommelperle

(8.777 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − 3 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen