Eingangsbereich Gartenhaus gestaltet

alte Fundament-Sandsteine

Im vergangenen Jahr holten wir uns aus Goslar Sockelsteine aus Sandstein, da der ehemalige Besitzer keine Verwendung mehr dafür hatte. Am Wochenende verbauten wir einen Teil davon vor der Eingangstür unseres Gartenhauses. Da wir sonst immer jede Menge Gartenerde hinein getreten hatten, baute ich noch einen gusseisernen Abtreter ein und füllte die Freiräume mit Kieselsteinen aus. Saubere Sache. In der nächsten Zeit werde ich als Spritzschutz noch weitere Steinplatten rund ums Gartenhaus verlegen. Natürlich nur bei passenden Wetterbedingungen.

Eingangsbereich Gartenhaus mit Steinblöcken und Abtreterselbstgebaute Tür des Gartenhauses mit Schieberiegel

(1.875 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 1 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen