Drahtkorb mit Glasbrocken

Glasbrocken im Drahtkorb

Vor einigen Jahren hatte ich bei einem Gartenbaubetrieb zwei Maurereimer Glasbrocken gekauft, mit denen ich ursprünglich etwas gestalten wollte, was mir nach Vollendung nicht gefiel, da es stilmäßig ganz und gar nicht zum restlichen Ambiente passte. Beim Aufräumen meiner Abstellecke stieß ich wieder auf jene Glasbocken, die ich ein wenig säuberte und vorsichtig in einen rostigen Kartoffelkorb schichtete. Mich fasziniert das türkise Gletscherglasleuchten.

(1.609 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 3 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen