Deko-Möhren geschnitzt

Für meinen Hasen aus Pappelholz habe ich ein paar Möhren geschnitzt. Hierfür zersägte ich einen ca. 3 cm dicken Haselnussstock in mehrere Teilstücke von 12 bis 20 cm Länge. Zuerst entrindete eines dieser Aststücke und schnitzte ein Stockende zu einer Spitze, Das andere Ende des Stöckchens schnitzte ich halbrund und bohrte ein 4 mm-Loch hinein (ca. 2 cm tief).

In das gebohrte Loch steckte ich einen Wacholderzweig, welcher hier das Möhrengrün ersetzt.

(1.456 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

siebzehn − eins =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen