Winterkranz mit Nüssen und Federn

Kranz mit Federn und Nuessen

Ende November beginne ich immer mit den Advents- und Weihnachtsbasteleien. Den Anfang machte ich heute mit einem Türkranz. Hierfür wird Dschungelmoos mit Draht um einen Strohkranz gewickelt, Haselnüsse (die vom letzten Jahr) werden mit Heißkleber angeklebt und kleine silberne Weihnachtsbaumkugeln mit Drahtklemmen festgesteckt. Eine Mikro-Lichterkette, Perlhuhnfedern und die Chiffonschleife in … [weiterlesen]

Klirrende Kälte – Eislichterzeit

Mit Hilfe von ‚Väterchen Frost‘ habe ich über Nacht wieder eisige Kuchen , Laternen und andere Objekte gezaubert. Schöne Hingucker auf Gartenmauer und -Wegen, die mit Teelichtern und Kerzen im Dunkeln eine romantische Stimmung verbreiten.

Die Kieselsteine im Eisblock hatte ich herzförmig auf dem Boden eines 20-Liter-Eimers angeordnet und danach … [weiterlesen]

Holzsterne aus Baumscheiben

Heute haben mir meine beiden Männer ein paar Sterne aus Baumscheiben zugesägt. Mein Sohn durfte zum ersten Mal unsere Stichsäge bedienen und präsentierte mir stolz die wunderschön rustikalen Sterne. Ich habe mich total darüber gefreut und im Außenbereich hübsch arrangiert.

rustikale Holzsterne[weiterlesen]

Winterlicher Fensterschmuck

In der Adventszeit hole ich die weißen Keramiksterne und -Zapfen immer wieder gern hervor, um sie mit Schleifenband an der Vorhangstange zu befestigen. Diese schlichte Fensterdeko wird mich auch noch im Januar erfreuen.

[weiterlesen]

Blühende Zweige

Der Eisregen hat unseren Bäumen im Winter mächtig zugesetzt. Ganz heftig hatte es unseren Blutpflaumenbaum getroffen. … [weiterlesen]

Eislaternen, Eislichter, Eiskuchen

Die Herstellung von Eislaternen ist ganz simpel. Wie das geht, hatte ich im letzten Jahr hier bei den Landfrauen Gifhorn vorgestellt und beschrieben. Die ersten Eislichter sind bei den niedrigen Temperaturen quasi wieder über Nacht entstanden. Genial einfach, wie ich finde, zauberhaft schön und nur haltbar bei diesen Minusgraden, zieren … [weiterlesen]

Schneekuchen backen – echt cool

Schnee, Schnee, noch mehr Schnee. Heute kam ich endlich dazu, unsere Terrasse zu räumen. Zunächst schob ich den Schnee an die Seite und stellte dabei fest, dass er backig war. In einer Stunde würde es dunkel sein, Zeit genug um einen Schneetisch zu bauen. Oben drauf stellte ich mein Sammelsurium … [weiterlesen]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen