Heugabel und Mistforke zweckentfremdet

heugabel mistforke zweckentfremdet

Lang war die Zeit, dass mehrere Acker- und Gartengeräte ungenutzt im zugestellten Gartenschuppen einer netten Nachbarin standen. Beim Ausräumen desselben sollte ich Brauchbares mitnehmen. Ich nahm die alten Heugabeln und Forken und piekste sie tief in unseren Gartenboden. Die Forkenstiele sind auf diese Art praktische Helferlein mit verschiedenen Einsatzmöglichkeiten, wie … [weiterlesen]

Hocker mit Henkel

hocker mit henkel

Ein weiterer Schrottplatzfund war ein kleines, handgefertigtes, leicht angerostetes, schwarzes Metallgestell, welches mein Mann zu seiner neuen Werkstatt-Sitzgelegenheit machte. … [weiterlesen]

Glasfläschchen-Upcycling

Eine Freundin brachte mir aus dem Krankenhaus zum Basteln einige leere Infusionsflaschen mit, in denen sich mal Kochsalzlösung befunden hatte. Vor der Verwendung als Miniblumenvasen spülte ich die kleinen Klarglasflaschen gründlich aus und entfernte die Verschlusshülsen, sowie die Etiketten.

P1150706P1150709P1150669[weiterlesen]

Gartenhaus eingerichtet – Regale

In den letzten Tagen hatte mein Mann Flacheisen gekantet und Verstärkungen angeschweißt. Nach dem Auftrag von Rostschutzfarbe brachten wir die Regalwinkel im Gartenhaus an und legten stabile alte Gerüstbretter aus unserer Bauphase (endlich stehen sie nicht mehr in Weg herum) als Regalbretter oben drauf.

Geruestbohlen sind nun RegalbretterGartengedoens teilweise eingeraeumtVerwertung von Geruestbohlen

Zwei Schubladen, die aus einem Schrank … [weiterlesen]

Getreidesäcke werden Kissenhüllen

Sitzkissen aus Saecken

Meine Mutter hatte vor einiger Zeit den Schrank mit der alten Leinenwäsche durchgeschaut und einen kleinen, sowie einen großen alten Mehlsack für mich herausgezogen. Beide waren bereits geflickt, gestopft und hatten Rostflecken. Trotz dieser Makel, vielleicht auch wegen dieser Gebrauchsspuren (Spuren meiner Vorfahren), nahm ich die Säcke an mich. Nach … [weiterlesen]

Schubkarre mit Bemalung

schubkarre bemalt

Eine unserer ersten Anschaffungen beim Hausbau war eine schlichte Schubkarre aus dem Baumarkt. Während der Bauzeit kam die wundersame Vermehrung. Die Putzerkolonne und der Maurer ließen ihre Karren stehen und holten sie trotz Erinnerung nicht wieder ab. Der platte Reifen der einen Karre wurde ausgetauscht, die defekte Schweißnaht am Gestell … [weiterlesen]

Kartoffelkorb wird Schirmständer

kartoffelkorb schirmstaender

Heute holte ich unseren großen Marktschirm aus dem Keller. Seit ca. 20 Jahren spendet uns das 3,50 Meter breite Ungetüm jeden Sommer Schatten auf der Terrasse. Er hatte an unserem letzten Wohnort auch schon eine Sturmböe überlebt, die den geöffneten Schirm durch die Luft wirbelte und einige Meter über eine … [weiterlesen]

Zinktopf als alternativer Schlauchhalter

P1150072

P1150070P1150074Unseren gusseiseren Schlauchhalter aus dem Gartenmarkt tauschte mir mein Mann gegen einen großen Zinktopf mit Deckel (wurde am Straßenrand als Sperrmüll abgestellt) aus. Mit drei Schrauben wurde der Boden des Topfes an unserer Hauswand befestigt und der Gartenschlauch außen herum gehängt. In das Topfinnere legten wir ein passend zugesägtes Stück … [weiterlesen]

Upcycling im Garten – Rankhilfe

Rankhilfe aus Schrott
In einem Minibeet neben dem Garagentor pflanzte ich vor einem Jahr eine Glockenwaldrebe, die am Strunk der im Winter zuvor erfrorenen Akebie hochrankte.  Für die Waldrebe baute ich nun eine neue Rankhilfe aus mehreren ineinander gehängten rostigen Eisenringen und schmiedeeisernen Haken vom Schrott. An einem dieser Haken hängt das gesamte … [weiterlesen]