Kerzen-Adventskalender

Kerzenadventskalender

Ein rostiger Topfuntersetzer vom Flohmarkt wird der Kerzenständer für unseren alternativen Adventskalender. Um weiße Baumkerzen für die Gitteröffnungen passend zu machen (von 13 auf 15 mm Durchmesser), tauchte ich die unteren Enden 2 x in flüssiges Wachs. Die nummerierten Kerzen, beschriftet mit einem schwarzen Lackmalstift, drückte ich fest in das … [weiterlesen]

Buch-Origami – Upcycling gebrauchter Bücher

Buch-Origami Herzbuecher

Eine Nachbarin sortierte neulich ein paar alte Bücher aus, die sie mir vorbei brachte. Alle im festen Einband, ein wenig angestaubt, jedoch für mein neuestes Vorhaben ideal geeignet. Hier hatte ich einen guten Grund gefunden, endlich einmal bewusst Eselsohren in Bücher zu machen.… [weiterlesen]

Suchscheinwerfer trifft Stativ

Suchscheinwerfer auf Stativ

Als ich den alten Suchscheinwerfer auf dem Schrottplatz fand, wusste ich genau, dass er mal eine coole Wohnraumleuchte werden würde. Mein Mann nahm das gammelige Teil auseinander, um die Elektrik instand zu setzen. Dazu musste er ein wenig ‚tricksen‘, meinte er, ohne zu sagen, was er genau bebastelt hatte. Wird … [weiterlesen]

Koffer lackiert und bemalt

Koffer bemalt

Ein blau gemusterter Koffer aus den 50er Jahren, der schon lang nicht mehr auf Reisen geht, wurde für seine neue Aufgabe als Kuscheldecken-Aufbewahrungskiste aus den Keller geholt und ein wenig umgestylt. Zuerst strich ich ihn mit Acrylfarbe in mattschwarz und weil es mir Freude macht, zeichnete ich mit einem weißen … [weiterlesen]

Heugabel und Mistforke zweckentfremdet

heugabel mistforke zweckentfremdet

Lang war die Zeit, dass mehrere Acker- und Gartengeräte ungenutzt im zugestellten Gartenschuppen einer netten Nachbarin standen. Beim Ausräumen desselben sollte ich Brauchbares mitnehmen. Ich nahm die alten Heugabeln und Forken und piekste sie tief in unseren Gartenboden. Die Forkenstiele sind auf diese Art praktische Helferlein mit verschiedenen Einsatzmöglichkeiten, wie … [weiterlesen]

Hocker mit Henkel

hocker mit henkel

Ein weiterer Schrottplatzfund war ein kleines, handgefertigtes, leicht angerostetes, schwarzes Metallgestell, welches mein Mann zu seiner neuen Werkstatt-Sitzgelegenheit machte. … [weiterlesen]

Glasfläschchen-Upcycling

Eine Freundin brachte mir aus dem Krankenhaus zum Basteln einige leere Infusionsflaschen mit, in denen sich mal Kochsalzlösung befunden hatte. Vor der Verwendung als Miniblumenvasen spülte ich die kleinen Klarglasflaschen gründlich aus und entfernte die Verschlusshülsen, sowie die Etiketten.

P1150706P1150709P1150669[weiterlesen]

Gartenhaus eingerichtet – Regale

In den letzten Tagen hatte mein Mann Flacheisen gekantet und Verstärkungen angeschweißt. Nach dem Auftrag von Rostschutzfarbe brachten wir die Regalwinkel im Gartenhaus an und legten stabile alte Gerüstbretter aus unserer Bauphase (endlich stehen sie nicht mehr in Weg herum) als Regalbretter oben drauf.

Geruestbohlen sind nun RegalbretterGartengedoens teilweise eingeraeumtVerwertung von Geruestbohlen

Zwei Schubladen, die aus einem Schrank … [weiterlesen]

Getreidesäcke werden Kissenhüllen

Sitzkissen aus Saecken

Meine Mutter hatte vor einiger Zeit den Schrank mit der alten Leinenwäsche durchgeschaut und einen kleinen, sowie einen großen alten Mehlsack für mich herausgezogen. Beide waren bereits geflickt, gestopft und hatten Rostflecken. Trotz dieser Makel, vielleicht auch wegen dieser Gebrauchsspuren (Spuren meiner Vorfahren), nahm ich die Säcke an mich. Nach … [weiterlesen]