Blechscheren-Skulptur

Eine halb geöffnete, verrostete Blechschere, schweißte mein Mann auf einen Moniereisenstab, den ich in einen Pflanztrog steckte. Die witzige kleine Skulptur ähnelt einem Vogel, der im Flug nach einem Insekt schnappt.

Blechscheren-Skulptur

Während der Balz im Frühjahr zeigt sich unser Blechscherenvogel in einem prächtigen Kleid aus Federstahlbändern.

Vogel-Skulptur aus Schrott

skulptur aus blechschere und verpackungsstahlband[weiterlesen]

Upcycling von Verpackungsstahlband

Holzbalken mit Bluete aus Federstahlbaendern

Einige störrische, rostige Verpackungsstahlbänder, die ich aus einem Schrotthaufen gezogen, ein wenig gerade gebogen und zum Ring aufgewickelt nach Hause transportiert hatte, zerteilte ich in ca. 70 – 80 cm lange Stücke. Dies gelang am Besten durch scharfes Knicken und Zurückbiegen der Bänder. Durch das Zusammendrahten der vier Enden zweier … [weiterlesen]

Gartendeko vom Schrottplatz

Gartenkinderstuhl_aus_Rundeisen

Am Dienstag besuchte ich mal wieder meinen Lieblingsschrottplatz, auf dem ich ein paar hübsche Dinge entdeckte. Einen niedlichen Gartenstuhl für Kinder aus gebogenem Rundstahl und Sitzfläche aus Holz legte ich aus dem Schrottberg frei. Hinzu kam noch ein attraktiver rostiger Feuerkorb, den ich mit einem meiner Olivenbäumchen bestückte.

Feuerkorb_Metallkinderstuhl

Drei zusammengeschraubte … [weiterlesen]

Schrott im Garten

Aktuelle Schrottplatzfunde, wie z. B. eine verzinkte Turmspitze, ein weiterer Einsatz für einen Einkochtopf und eine rostige Frankfurter Kranz Backform (bepflanzt mit Frühblühern) positionierte ich auf meinen alternativ rustikalen Gartensteckern aus alten Heugabeln.

Turmspitze und Einkochtopfeinsatz

Diverse rostige Metallräder, ein Nähmaschinen-Schwungrad, sowie Teile einer alten Egge, arrangierte ich bei meinem alten gusseisernen Stallfenster.… [weiterlesen]

Kerzen-Adventskalender

Kerzenadventskalender

Ein rostiger Topfuntersetzer vom Flohmarkt wird der Kerzenständer für unseren alternativen Adventskalender. Um weiße Baumkerzen für die Gitteröffnungen passend zu machen (von 13 auf 15 mm Durchmesser), tauchte ich die unteren Enden 2 x in flüssiges Wachs. Die nummerierten Kerzen, beschriftet mit einem schwarzen Lackmalstift, drückte ich fest in das … [weiterlesen]

Buch-Origami – Upcycling gebrauchter Bücher

Buch-Origami Herzbuecher

Eine Nachbarin sortierte neulich ein paar alte Bücher aus, die sie mir vorbei brachte. Alle im festen Einband, ein wenig angestaubt, jedoch für mein neuestes Vorhaben ideal geeignet. Hier hatte ich einen guten Grund gefunden, endlich einmal bewusst Eselsohren in Bücher zu machen.… [weiterlesen]

Suchscheinwerfer trifft Stativ

Suchscheinwerfer auf Stativ

Als ich den alten Suchscheinwerfer auf dem Schrottplatz fand, wusste ich genau, dass er mal eine coole Wohnraumleuchte werden würde. Mein Mann nahm das gammelige Teil auseinander, um die Elektrik instand zu setzen. Dazu musste er ein wenig ‚tricksen‘, meinte er, ohne zu sagen, was er genau bebastelt hatte. Wird … [weiterlesen]

Koffer lackiert und bemalt

Koffer bemalt

Ein blau gemusterter Koffer aus den 50er Jahren, der schon lang nicht mehr auf Reisen geht, wurde für seine neue Aufgabe als Kuscheldecken-Aufbewahrungskiste aus den Keller geholt und ein wenig umgestylt. Zuerst strich ich ihn mit Acrylfarbe in mattschwarz und weil es mir Freude macht, zeichnete ich mit einem weißen … [weiterlesen]

Heugabel und Mistforke zweckentfremdet

heugabel mistforke zweckentfremdet

Lang war die Zeit, dass mehrere Acker- und Gartengeräte ungenutzt im zugestellten Gartenschuppen einer netten Nachbarin standen. Beim Ausräumen desselben sollte ich Brauchbares mitnehmen. Ich nahm die alten Heugabeln und Forken und piekste sie tief in unseren Gartenboden. Die Forkenstiele sind auf diese Art praktische Helferlein mit verschiedenen Einsatzmöglichkeiten, wie … [weiterlesen]