Stuhl aus Traktorsitz und Milchkanne

Milchkannen-Traktorsitz-Stuhl

Bei einem Schrottplatzbesuch entdeckte ich die rostige Sitzschale eines Ackergerätes, die mir mein Mann Monate später mit passendem Werkzeug von der Sitzhalterung abtrennte. Die rostige alte Milchkanne hatte ich von einer Nachbarin im Tausch gegen einen Drahtkorb bekommen. Beide Teile behandelte ich mit einem Rostkonservierungsmittel (die Teile rosten nicht weiter … [weiterlesen]

Petroleumlampe mit Nest

 

Petroleumlaterne mit NestZweimal im Monat fährt ein laut bimmelnder und rufender Altmetallhändler mit seinem LKW durchs Dorf. Während ich heute im Garten herumwuselte, sprach er mich direkt auf die Abgabe von Schrott an, was ich mit einem Kopfschütteln beantwortete. Ich durfte jedoch die Gegenstände auf der Ladefläche seines relativ gut beladenen … [weiterlesen]

Weg aus Palettenholz gelegt

Palettenholzweg

Unsere praktische kleine Abstellecke im Garten, die ich recht häufig aufsuche, verlasse ich häufig mit verschmutzten Schuhsohlen. Das Herbstlaub blieb daher bislang… [weiterlesen]

Blechscheren-Skulptur

Eine halb geöffnete, verrostete Blechschere, schweißte mein Mann auf einen Moniereisenstab, den ich in einen Pflanztrog steckte. Die witzige kleine Skulptur ähnelt einem Vogel, der im Flug nach einem Insekt schnappt.

Blechscheren-Skulptur

Während der Balz im Frühjahr zeigt sich unser Blechscherenvogel in einem prächtigen Kleid aus Federstahlbändern.

Vogel-Skulptur aus Schrott

skulptur aus blechschere und verpackungsstahlband[weiterlesen]

Upcycling von Verpackungsstahlband

Holzbalken mit Bluete aus Federstahlbaendern

Einige störrische, rostige Verpackungsstahlbänder, die ich aus einem Schrotthaufen gezogen, ein wenig gerade gebogen und zum Ring aufgewickelt nach Hause transportiert hatte, zerteilte ich in ca. 70 – 80 cm lange Stücke. Dies gelang am Besten durch scharfes Knicken und Zurückbiegen der Bänder. Durch das Zusammendrahten der vier Enden zweier … [weiterlesen]

Gartendeko vom Schrottplatz

Gartenkinderstuhl_aus_Rundeisen

Am Dienstag besuchte ich mal wieder meinen Lieblingsschrottplatz, auf dem ich ein paar hübsche Dinge entdeckte. Einen niedlichen Gartenstuhl für Kinder aus gebogenem Rundstahl und Sitzfläche aus Holz legte ich aus dem Schrottberg frei. Hinzu kam noch ein attraktiver rostiger Feuerkorb, den ich mit einem meiner Olivenbäumchen bestückte.

Feuerkorb_Metallkinderstuhl

Drei zusammengeschraubte … [weiterlesen]

Schrott im Garten

Aktuelle Schrottplatzfunde, wie z. B. eine verzinkte Turmspitze, ein weiterer Einsatz für einen Einkochtopf und eine rostige Frankfurter Kranz Backform (bepflanzt mit Frühblühern) positionierte ich auf meinen alternativ rustikalen Gartensteckern aus alten Heugabeln.

Turmspitze und Einkochtopfeinsatz

Diverse rostige Metallräder, ein Nähmaschinen-Schwungrad, sowie Teile einer alten Egge, arrangierte ich bei meinem alten gusseisernen Stallfenster.… [weiterlesen]

Kerzen-Adventskalender

Kerzenadventskalender

Ein rostiger Topfuntersetzer vom Flohmarkt wird der Kerzenständer für unseren alternativen Adventskalender. Um weiße Baumkerzen für die Gitteröffnungen passend zu machen (von 13 auf 15 mm Durchmesser), tauchte ich die unteren Enden 2 x in flüssiges Wachs. Die nummerierten Kerzen, beschriftet mit einem schwarzen Lackmalstift, drückte ich fest in das … [weiterlesen]

Buch-Origami – Upcycling gebrauchter Bücher

Buch-Origami Herzbuecher

Eine Nachbarin sortierte neulich ein paar alte Bücher aus, die sie mir vorbei brachte. Alle im festen Einband, ein wenig angestaubt, jedoch für mein neuestes Vorhaben ideal geeignet. Hier hatte ich einen guten Grund gefunden, endlich einmal bewusst Eselsohren in Bücher zu machen.… [weiterlesen]