Faschingskostüm Emmentaler Käse DIY

Nachdem ich wusste, dass wir Dorfkinder wieder Weiberfastnacht feiern werden, dauerte es eine Weile, bis ich mich für eine meiner vielen Verkleidungsideen entschieden hatte. Ich werde mit einem Emmentaler Käse Kostüm erscheinen. Dazu besorgte ich mir zuerst ein … [weiterlesen]

Vorhangschals aus Sackleinen

Wegen des Halls im Gartenhaus, beschloss ich Vorhänge für eines der Fenster zu nähen. Aus Jutestoff, Spitze und alten Häkeldeckchen fertigte ich zwei rechteckige Schals mit Tunnel zum Durchschieben eines Holzstabes als Gardinenstange.

geraffte Vorhaenge aus Sackleinen[weiterlesen]

Vorhänge aus Bettüberwurflaken genäht

P1150198
Zwei Reinleinen-Bettüberwürfe mit Spitzeneinsätzen, Knopflöchern, Biesen und Monogrammen, solche, wie auch meine Oma in ihrem Wäscheschrank hatte, ergatterte ich neulich auf dem Flohmarkt für wenige Euro. Gestern teilte ich sie längs in zwei Hälften und nähte die Schnittstellen um. Die vier Schals drapierte ich nach dem Bügeln auf den schwenkbaren … [weiterlesen]

Tasche aus Wollfilz

P1110822

In unserem kleinen Ort gibt es eine Frau, die eigentlich Einrichtungsberaterin ist und nebenher ab und zu (Zeit ist immer knapp bei ihr) noch sehr stylische geschmackvolle Kleinigkeiten herstellt. Vor Kurzem schaute ich mal wieder bei ihr vorbei und entdeckte in ihrem Nähstudio eine Wollfilztasche mit schmuckem karierten Taftband, die … [weiterlesen]

Basteln mit Haken und Ösen

Bastelei mit Haken und Oesen

Aus einem alten Leinenhandtuch sind nun insgesamt 4 Herzen entstanden. Eines davon hatte ich vor dem Zusammennähen mit kleinen schwarzen Miederhaken und Ösen bestickt, die sternförmig angeordnet eine hübsche filigrane Verzierung ergeben. Das war ein wenig fummelig, hat sich jedoch gelohnt, wenn ich das Endergebnis so betrachte. Da es im … [weiterlesen]

Herzen und Rosen aus Stoff

… sind immer noch Thema. Es war doch klar, dass es nicht bei dem einen Leinenherzen von neulich bleiben würde. Dieses Mal kam ein altes Spitzendeckchen (Flohmarktfund) zum Einsatz. Ich heftete es mit einem Zwirnsfaden auf das zuvor fertiggestellte Herzchen. Auf der einen Seite sieht es spitze aus und auf … [weiterlesen]

Rosiges Leinenherz

Ein paar aus Stoffstreifen gewickelte Rosen sind noch nicht an ihrem endgültigen Platz gelandet. Heute nähte ich aus grobem Leinenstoff ein längliches Herz. Ein Rest Spitzenborte und eine Stoffrose (beides mit Heißkleber fixiert) machen ein wahrlich romantisches Schmuckstück daraus.

Leinenrose auf LeinenherzHerz und Rose aus Leinen[weiterlesen]

Schlauchschal selbst genäht

Ideengeber war das Lieblings-Halstuch meines Mannes welches er immer beim Motorradfahren trägt. Es ist ein langer Stoffschlauch, der aus einem Teil aus schwarzem Fleece und dazu passendem Stretchmaterial besteht. In einem Stoffgeschäft holte ich mir heute verschiedene Stretchstoffe, die ich nach dem Zurechtschneiden zu ähnlichen Schlauchschals zusammennähte. Das Ergebnis ist … [weiterlesen]

Alte handgewebte Leinenhandtücher

Was macht man damit? Jahrzehntelang lag die mit Monogramm bestickte Aussteuerwäsche bei Mutter oder Großmutter ungenutzt in Schrank oder Truhe herum. Gestärkt, sauber gefaltet, im Sechserpack, fein säuberlich mit Schleifenband zusammenbunden, bekam ich sie vor Jahren weitergereicht. Meine Mutter hatte keine Verwendung mehr dafür und verteilte die inzwischen leicht vergilbten, … [weiterlesen]