Rosiges Leinenherz

Ein paar aus Stoffstreifen gewickelte Rosen sind noch nicht an ihrem endgültigen Platz gelandet. Heute nähte ich aus grobem Leinenstoff ein längliches Herz. Ein Rest Spitzenborte und eine Stoffrose (beides mit Heißkleber fixiert) machen ein wahrlich romantisches Schmuckstück daraus.

Leinenrose auf LeinenherzHerz und Rose aus Leinen[weiterlesen]

Mörtelrest verarbeiten – ein Herz

Bei Maurerarbeiten bleibt manchmal ein kleinerRest Mörtel übrig. Ab in den Container!? Stop – heute nicht! Mir fiel etwas Besseres hierfür ein. Mit Gummihandschuhen kann man so einen Betonklumpen nämlich wie einen Teig bearbeiten. Ein bisschen drücken, kneten, klopfen und in Form bringen. Schon war das rustikale Herz fertig. Auf … [weiterlesen]

Ich war mal ein Kleiderbügel

Ein Drahtkleiderbügel (aus der Reinigung) wird mithilfe einer Drahtzange in Herzform gebogen. Ein paar Stängel Schleierkraut befestigt man mit dünnem Draht am oberen Teil des Herzens. Das untere Ende wurde mit Schleifenband umwickelt.

Herz aus Drahtbuegel[weiterlesen]

Kränzchen aus Birkenreisig

Ein paar Birkenreisigzweige von gefundenen Baumschnittresten winde ich heute zu kleinen Kränzchen. Mit Paketschnur zusammen gebunden und einem kleinen angeknoteten Holzherzen findet die erste Frühlingsdeko einen Platz an unserer Küchentür.

[weiterlesen]

Herz aus Bucheckern

Ein Korb mit den im Herbst gesammelten Bucheckern steht immer noch in Garten herum. Unter dem Dachvorsprung hatten die Hülsen bisher einen trockenen Platz. Lediglich die Amseln und Meisen hatten auf der Suche nach Futter oder einfach nur aus Neugier des öfteren einige davon herausgewühlt. Bei Einräumen kam mir nun … [weiterlesen]

Moosherz mit Bastschleife

moosherz-auf-draht

In einer aktuellen ‚Landzeitschrift‘ fand ich eine tolle Idee zum Nacharbeiten. Aus dickem verzinktem Stahldraht formte ich ein Herz, welches mit dünnem Draht umwickelt wurde. Der Draht verhindert das Verrutschen des nun dicht an dicht mit grünem Blumendraht am Gestell befestigte Moos. Eine Bastschleife vervollständigt das Geschenk für meine liebe … [weiterlesen]

Bastelei aus Draht und Zweigen

holz-draht-bastelei-1

Was macht man mit den verzottelten, teilweise auch rostigen Bindedrahtresten von abgeräumten Kränzen?

Die Idee zur weiteren Verwendung erhielt ich von einer Bekannten. Sie hatte mir von Drahtskulpturen eines Floristikseminares berichtet. Ich formte und drückte den Draht zu einem lockeren länglichen Gebilde und steckte zuvor in kurze Stücke geschnittene Zweige … [weiterlesen]

Hortensienherz

Heute wird es wieder mal herzig. Ein letzter Moosvorrat wurde heute mit Blumendraht auf ein Pappherz gewickelt und liebevoll mit den letzten Hortensienblüten aus meinem Garten verziert.

hortensienherz[weiterlesen]

Bucheckernhülsen verarbeiten

herz-aus-bucheckernUnsere wunderschöne Hänge-Buche trägt in diesem Jahr besonders viele Bucheckern. Die Eichhörnchen, Vögel und der Wind sorgen momentan dafür, dass Früchte und Hülsen auf unserer Terrasse und der Mulchfläche unterhalb des Baumes liegen.… [weiterlesen]

Moosherz mit Heide

Moosherz_mit_Heidekraut

Heute hatte ich ein schönes Kreativ-Seminar mit den Gifhorner Landfrauen. Wir sind mit Körbchen und Gartenschere durch den Wald gestiefelt und haben Moos, Zweige, Beeren, Wildblumen und Ranken gesammelt. Die Seminarleiterin hatte aus dicker Pappe Herzen ausgeschnitten, die wir emsig mit Moos belegten und mit Blumendraht umwickelten. Die Rohlinge sahen … [weiterlesen]