Basteln mit Haken und Ösen

Bastelei mit Haken und Oesen

Aus einem alten Leinenhandtuch sind nun insgesamt 4 Herzen entstanden. Eines davon hatte ich vor dem Zusammennähen mit kleinen schwarzen Miederhaken und Ösen bestickt, die sternförmig angeordnet eine hübsche filigrane Verzierung ergeben. Das war ein wenig fummelig, hat sich jedoch gelohnt, wenn ich das Endergebnis so betrachte. Da es im … [weiterlesen]

Jetzt geht’s rund – Loop aus ‚Big Show‘-Wolle

Loop gelungen, Foto weniger, da der Fotograf es eilig hatte.

Auf der Infa entdeckten Petra und ich einen Stand mit einer aussergewöhnlich auffälligen Wolle, die dort gerade zu einem Loop-Schal verarbeitet wurde. Die 200-Gramm-Knäule vom der Fa. Lanarta bestanden aus fingerdick gestrickten Wollschläuchen in angenehmen Farbgebungen. Unser Interesse galt den Blau-Grün-Natur-Tönen und natürlich der Anleitung, die recht unkompliziert klang und … [weiterlesen]

Steine im Häkelgewand

In der neuen Zeitschrift Land….. entdeckte ich einen Artikel über die besondere Verwendung von Häkeldeckchen. Dazu legt man einen passenden Kieselstein auf das Deckchen, zieht einen starken Zwirnsfaden durch die äußeren Häkelschlaufen und zurrt diesen auf der Unterseite des Steins zusammen. Zum Schluss vernähen und fertig ist das Spitzenjäckchen.

Flusskiesel und HaekeldeckchenStein umhaekeltumhaekelte Steine[weiterlesen]

Häkelrose als Halsschmuck

Haekelrose als Kettenanhaenger

Meine geliebten Häkelrosen begleiten mich permanent und in vielen Farben. An meinen Winterschals, Pullovern und Jacken hatte ich sie oft als Eyecatcher und Farbtupfer befestigt. Vor Kurzem stellte ich fest, dass sich mein Edelstahl-Halsreif durch die Rosen fädeln lässt. Dieser Halsschmuck fällt auf und wurde schon häufig in meinem Umfeld … [weiterlesen]

Mollige Überzieher für die Küchenhocker

Sitzbezug Hocker mit selbstgeschnitzter Holz Haekelnadel

In einem kleinen Heftchen (Das Haus Ideen Magazin) gefielen mir ein paar urig behäkelte Birkenholzhocker. Meine drehbaren Küchenhocker (Sitzfläche 33 cm) sollten nun auch solch ein rustikales Winterkleid bekommen. Die fingerdicke Wolle konnte ich im Bastelmarkt erwerben. Da die passende Häkelnadel dort leider nicht vorrätig war, schnitzte mir mein Mann … [weiterlesen]

Haekelrose

rosa-haekelrose

Eine Häkelrose, deren Anleitung mir auf Anfrage bei einer Bloggerin, die hier nicht genannt werden möchte, per Mail zugeschickt wurde, musste ich unbedingt sofort nacharbeiten. Es hat so in den Fingern gekribbelt, dass es keinen Aufschub gab. Die Rose sieht so wunderbar romantisch aus. Eine in rosa und eine weitere … [weiterlesen]

Rosen haekeln, ein Versuch

haekelrose-in-hellgrau

Auf dem Herbstmarkt in Wendschott entdeckte ich letzte Woche einen Wohndekostand mit Näh- und Häkelarbeiten, die mein Interesse weckten. Die hübschen kleinen Häkelrosen gefielen mir sehr und meine Frage nach einer Anleitung wurde belächelt und mit dem Kommentar abgewiesen. Diese Rosen seien eine eigene Kreation, die es nirgendwo so sorgfältig … [weiterlesen]

Rebenkranz im Alpenlook

Rebenkranz alpin

Heute habe ich den Rebenkranz aus unserer Küche ein wenig umgestaltet.

Zutaten: Eine selbstgebaute Metallglocke , ein gehäkeltes Aufhängeband aus Paketschnur, Bucheckernhülsen, Metallherzen, die Gürtelschnalle eines ausgedienten Landhauskleides und ein herziger Landhauskettenanhänger.

Ich freue mich über das Ergebnis.

[weiterlesen]