Flohmarktjäger

Am Vormittag besuchten wir den Velpker Flohmarkt. Es war trotz des launischen Wetters viel los und wir bummelten nach der Parkplatzsuche über den Schützenplatz. Einige professionelle Anbieter sind häufiger dort. Man kennt sich schon und manchmal wird nach einem kleinen Smalltalk auch ein Gegenstand (natürlich mit Feilschen) gekauft. An den … [weiterlesen]

Baumhaken in der Hainbuche

Baumhaken

Auf der Suche nach Haken zum Aufhängen einer Blumenampel fand ich beim Altmetallhändler zwei große, stabile, rostige, schmiedeeiserne Haken aus Flachstahl, die ich an einen großen Ast unserer Hainbuche hängte. Zwischen die beiden verschnörkelten Haken hängte ich einen Eisenring, der vorher Außenring eines Handwagenrades war. Am unteren Ende baumelt nicht … [weiterlesen]

Kreissägeblatt im Gartenweg

saegeblatt-1

„Können Sie auch ein abgenutztes Kreissägeblatt gebrauchen?“ wurde ich gefragt. Kurzerhand nahm ich das Sägeblatt mit, ging damit eine Runde durch unseren Garten und fand, dass es flach auf den Boden gelegt am Besten wirkte. Am Ende eines mit Steinen gepflasterten Gartenweges setzte ich noch ein kleines Stück an. Als … [weiterlesen]

Hopfen an der Wurstkrone

Zur Einweihung unseres Hauses hatten wir von Freunden eine Hopfenpflanze geschenkt bekommen, die sich in der Zwischenzeit prächtig entwickelt hat und vorwiegend das Regenabflussrohr unserer Dachrinne berankt. Wenn ich allerdings nicht aufpasse, wird alles was sich in der unmittelbaren Nähe befindet, mit bewuchert. Dies geschieht momentan mit meiner halbrunden, selbst … [weiterlesen]

Hantel im Garten

alte_Eisenhantel

Manche Dinge entdecken Besucher unseres Gartens erst auf den zweiten Blick. So ist es z. B. mit der Hantel, die mit Efeu bedeckt seit einigen Jahren an unserer Sandstein-Trockenmauer lehnt. Im Grunde genommen war ich damals nur scharf auf die beiden Stahlkugeln, die auf zwei Steinpfeiler gesetzt werden sollten. So … [weiterlesen]

Gusseisernes Waschbecken

Von wegen Schrott. Es hat einen neuen Platz gefunden. Das alte, weiß emaillierte, eiserne Waschbecken steht jetzt mit Solanum und Weihrauch bepflanzt, auf einem passenden rostigen Eisenrohr an unserer Efeuwand.

[weiterlesen]

Schrottplatzbesuch

In der vergangenen Woche gingen mein Mann und ich beim Schrotthändler auf Entdeckungstour, welcher uns zuvor benachrichtigt hatte, dass er noch ein Kupferblech und ein altes gusseisernes Stallfenster für uns zurückstellen würde. Außerdem fanden wir beim Stöbern noch ein gusseisernes Waschbecken, ein rostiges Eisenrohr, eine antike Zink-Saatschale und diverse … [weiterlesen]

Biergartenstuhl liefert Hauch von DDR-Nostalgie

ddr-stuhl-fertig

Was Schrott ist, liegt im Auge des Betrachters. Etwas für das man keine Verwendung mehr findet, von dem man sich zur eigenen Erleichterung rechtzeitig trennen sollte. Dinge, die nur noch irgendwo herumfliegen und vielleicht auch noch kaputt sind, gehören auf den Müll wenn ihre Zeit endgültig vorbei ist. Aber Halt! … [weiterlesen]

Gartentisch mit Eisenfuß

Eisengestelle mit Douglasienholz

In Gifhorn fand ich durch Zufall einen gusseisernen Fuß für einen kleinen Gartentisch. Richtig schwer war er, eckig, mit Ornamenten verziert, schwarz, teilweise rostig und im oberen Bereich fehlten schon kleine Bruchstücke. So stand das Gestell, dessen Alter ich auf ca. 100 Jahre schätze, an einem Sperrmülltag im Dunkeln am … [weiterlesen]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen