Stahlbandkreation – Beagle

Manchmal hilft mir auf der Suche nach einem neuen Stahlband-Objekt, auch eine Anfrage weiter. In der letzten Woche fragte mich jemand, ob ich auch Hunde anfertige. Es sollte der Lieblinghund, ein Beagle sein.… [weiterlesen]

Ewiger Baum – Stahlbandidee

Ursprünglich wollte ich den keltischen Baum des Lebens aus Stahlband biegen, was mir letztendlich wohl auch gelungen wäre. Allerdings hätte man für solch ein Werk sehr genaue… [weiterlesen]

Igel-Besuch

Gestern Abend, ca. 23:00 Uhr, pochte es mehrfach kurz und zaghaft in Intervallen an unser Terrassenfenster. Ich erschrak, schaute durch das Fenster in den dunklen Garten, konnte auf Anhieb niemanden entdecken und öffnete die Terrassentür.… [weiterlesen]

Stahlband-Silhouette (Glüh-)Lampe

Diese neuen Stahlbandobjekte sind gestern aus einer Laune heraus entstanden. Unsere aktuelle Gartenhauslampe hatte mich inspiriert und Ruckzuck hatte ich das zu biegende Teil aufgezeichnet. … [weiterlesen]

Schreibmaschine im Garten

Diese alte Schreibmaschine fand ich mit verbogenen Tastaturhebeln und total verdreckt und rostig auf einem Schrottplatz. Für den dekorativen Einsatz im Aussenbereich erschien sie mir noch brauchbar… [weiterlesen]

Lampe für unser Gartenhaus

In diese wunderbar schlichte Industrial-Style-Lampe mit weiß emailliertem Metallschirm hatte ich mich vergangenen Sonntag bei dem offenen Garten von Petra Wolter verguckt. Sie bot dort wieder allerlei Trödelkram und Pflanzen für einen kleinen Obolos zum Verkauf an und dieses hübsche Teil erschien mir gerade recht für den Platz über dem … [weiterlesen]

Schmaler Fensterflügel vom Schrott

Ein Traktor mit einem Anhänger voller Altmetall wurde gerade entladen, als ich neulich auf dem Schrottplatz war. Bei einem Gespräch mit den Männern erfuhr ich, dass sie den Schuppen eines landwirtschaftlichen Betriebes entrümpelt hatten. Beim Abladen eines rechteckigen Fensterflügels (155 x 55 cm) bekundete ich mein Interesse und man reichte … [weiterlesen]

Stahlband-Blätterkranz

Aus zwei Meter Stahlband bog ich, in der Mitte beginnend, Blatt an Blatt in gegensätzliche Richtungen. Die Enden klemmte ich in einander und erhielt einen kleinen Kranz, den ich an einen Holzbalken hängte.… [weiterlesen]