Himmelskugel aus rostigen Ringen

Himmelskugel

Einige ungefähr gleich große Stahlringe von alten Handwagenrädern, die ich mal vom Schrotti mitgebracht hatte, steckte ich zu einer imposanten Kugel zusammen. Die rostigen Eisenreife sind die Meridiane meiner 50 cm großen Himmelskugel, die nun einen schönen Platz im Beet hat. Ähnliche Kugeln, nur kleiner, hatte ich im letzten Jahr … [weiterlesen]

Suchscheinwerfer trifft Stativ

Suchscheinwerfer auf Stativ

Als ich den alten Suchscheinwerfer auf dem Schrottplatz fand, wusste ich genau, dass er mal eine coole Wohnraumleuchte werden würde. Mein Mann nahm das gammelige Teil auseinander, um die Elektrik instand zu setzen. Dazu musste er ein wenig ‚tricksen‘, meinte er, ohne zu sagen, was er genau bebastelt hatte. Wird … [weiterlesen]

Tischdecke aus Laub

LaubtischdeckeIm Spätsommer hatte ich ein inspirierendes Gespräch mit der Seniorchefin eines alten Jagdschlosses im Fichtelgebirge. An der liebevollen Einrichtung des Hotels konnte man die kreative Ader der quirligen netten Dame erkennen.… [weiterlesen]

Eichelkappen-Kranz

Eichelhuetchenkranz

Bei einem Waldspaziergang im Elm gingen wir letzten Sonntag gemeinsam mit einem Bekannten zu einer Roteiche, um einige, der darunter liegenden Eichelfruchtbecher aufzusammeln. Mein Vorhaben, einen Strohkranz damit zu bekleben, setzte ich in der vergangenen Woche in die Tat um. Ungefähr 400 Eichelhütchen zu verarbeiten, dauert natürlich eine Weile. Ich … [weiterlesen]

Regal für unser Gartenhaus

Gartenhausregal

Zu einem günstigen Zeitpunkt erreichte ich meinen Lieblingsschrottplatz. Dort hatte jemand gerade einige Metallgestelle abgeladen. Ein halbhohes, reich verziertes schmiedeeisernes Regal und ein schlichtes, zierliches, schmales Schränkchen passten mit Ach und Krach in mein kleines Auto. Beim Verladen hatte ich glücklicherweise Unterstützung. Zuhause befreite ich das große Gestell von losen … [weiterlesen]

Kreativ mit Herbstlaub

Herbstlaub

Einige Ahornblätter, die ich neulich zum Trocknen in die ‚Gelben Seiten‘ gelegt hatte, nahm ich heute heraus. Mit einem weißen und schwarzen Edding-Stift malte ich Punkte, Kreise und Linien auf das gepresste Laub. Noch mehr davon sind hier zu bewundern.

Bemaltes Herbstlaub

 … [weiterlesen]

Sempervivumröschen verändern sich

P1160070 (Large)
Im Sommer hatte ich mir bei der Veranstaltung ‚Gartenromantik‘ im Wolfsburger Schloss eine wunderschöne große Sempervivumpflanze gegönnt. Eine Fülle von rosenartig aussehenden Trieben in blau-grau-rosé-Tönen zierten die üppig wuchernde kräftige Pflanze.

P1160504 (Large)

Seit Kurzem beobachte ich eine Veränderung. Aus den Röschen ist ein kleiner Wald aus vielen spitzen Bäumchen geworden. Sieht … [weiterlesen]

Gestrüppkranz mit Hauswurz bepflanzt

wurzenkranz

Einen meiner Gestrüppkränze bepflanzte ich mit verschiedenen Sempervivum-Arten, deren Wurzelballen in Hostablätter und Moos eingewickelt sind. Somit kann die anhaftende Erde nicht herausfallen und keine Staunässe entstehen, da Wasser in den lockeren Windungen des Waldrebengestrüpps gut abfließen kann. Den Wurzenkranz hatte ich bereits im Juli zurechtgemacht und stelle fest, dass … [weiterlesen]