Herzen und Rosen aus Stoff

… sind immer noch Thema. Es war doch klar, dass es nicht bei dem einen Leinenherzen von neulich bleiben würde. Dieses Mal kam ein altes Spitzendeckchen (Flohmarktfund) zum Einsatz. Ich heftete es mit einem Zwirnsfaden auf das zuvor fertiggestellte Herzchen. Auf der einen Seite sieht es spitze aus und auf … [weiterlesen]

Herz aus Knöpfen

suesses Herz aus alten Knoepfen

Heute kramte ich ein paar alte weiße Knöpfe aus meiner Knopfschatzkiste hervor, um sie auf einen Silberdraht gefädelt zu einem Herz zu formen. Das Aufhängeband wurde ebenfalls mit kleinen Knöpfchen bestückt. Es bammelt nun am Schlüssel unseres alten Küchenschrankes, wo es besonders gut zur Geltung kommt.… [weiterlesen]

Rosiges Leinenherz

Ein paar aus Stoffstreifen gewickelte Rosen sind noch nicht an ihrem endgültigen Platz gelandet. Heute nähte ich aus grobem Leinenstoff ein längliches Herz. Ein Rest Spitzenborte und eine Stoffrose (beides mit Heißkleber fixiert) machen ein wahrlich romantisches Schmuckstück daraus.

Leinenrose auf LeinenherzHerz und Rose aus Leinen[weiterlesen]

Stoffrosenkranz im Shabby-Look

Leinenrosenkranz auf der Infa

Dieses Teil tauchte plötzlich bei einem Aussteller in der Weihnachtsabteilung der Infa auf. Gigantisch, den wollte ich unbedingt nachbauen und gab Gas.
Ein altes handgewebtes geflicktes Leinenlaken wurde in schmale Streifen gerissen. Einige davon wickelte ich um einen Styroporkranz. Weitere Leinenstreifen steckte ich rüschig mit Stecknadeln daran fest. Zum Schluss … [weiterlesen]

Jetzt geht’s rund – Loop aus ‚Big Show‘-Wolle

Loop gelungen, Foto weniger, da der Fotograf es eilig hatte.

Auf der Infa entdeckten Petra und ich einen Stand mit einer aussergewöhnlich auffälligen Wolle, die dort gerade zu einem Loop-Schal verarbeitet wurde. Die 200-Gramm-Knäule vom der Fa. Lanarta bestanden aus fingerdick gestrickten Wollschläuchen in angenehmen Farbgebungen. Unser Interesse galt den Blau-Grün-Natur-Tönen und natürlich der Anleitung, die recht unkompliziert klang und … [weiterlesen]

Stoffrosen selber machen – Anleitung

Stoffrosen

Am letzten Samstag habe ich mit zwei netten Mädels einen sonnigen, lustig-unterhaltsamen, informativen und auch anstrengenden Tag auf der Infa in Hannover verbracht. Die Bereiche Wohnambiente, Kreatives und Deko hatten es uns besonders angetan. Hier konnten wir uns Anregungen über aktuelle Trends holen und hatten auch die Möglichkeit Fotos zu … [weiterlesen]

Herbstlicher Kranz mit Moos

Am vergangenen Wochenende hatte ich mir einen saftig grünen Kranz mit puscheligen Moospolstern auf einem Herbstmarkt gegönnt, der nun einen Ehrenplatz an unserer Haustür gefunden hat.

[weiterlesen]

Gartenhaus aus Mauerziegeln – es geht weiter

Backsteinhaus als Gartenhuette

So manche Stunde nach Feierabend, einige Samstage, viel Staub und Schweiß hat es meinen Helden gekostet diesen Stand zu erreichen. Die Mauern stehen größtenteils und die gusseisernen Fenster sind eingebaut. Die nächste Aktion wird das Gießen des Ringankers sein, damit vor dem Winter noch das Dach drauf kommt.

Es sieht … [weiterlesen]

Betonblätter herstellen – so geht’s

Blatt aus Beton mit Moos und Schneckenhäusern

Gestern nachmittag beim Gartenrundgang bemerkte ich, dass die Funkienblätter so langsam schlapp machen und gelb werden. Manche sind auch von Schnecken zerfressen. Ein besonders schönes, unbeschädiges Exemplar wollte ich gern noch in Beton verewigen.

betonblattbetonblattschmiede

Hier ist die Anleitung:
Zuerst Sand auf eine Folie oder ebene Fläche häufeln.
Ein wenig festklopfen … [weiterlesen]