Weymouthskiefer-Zapfenkranz

Zapfenkranz WeymouthskieferAn der nördlichen Seite unseres Gartens steht eine ca. 30 Jahre alte Weymouthskiefer, die inzwischen stattliche Ausmaße angenommen hat. Sie hat lange seidig fallende Nadeln und trägt auffallend große Zapfen, die 15-20 cm lang sind. Die herunterfallenden Kiefernzapfen werden oft von Spaziergängern aufgelesen und machen sind prächtig als Winterdeko. Im Laufe des Jahres hatte ich mehrere Säcke, Wannen und Körbe damit gefüllt, da der Maibaum unseres Ortes zur Adventszeit einen Zapfenkranzschmuck bekommen soll. Mein Plan war, dass der feste Unterbau eine schwarz lackierte Fahrradfelge (findet man auf dem Schrott) sein sollte. Die gebrauchten Felgen umwickelte ich fest mit Birkenreisig (Stroh geht sicher auch) und Draht. Anschließend wurden die Kiefernzapfen mit Heißkleber am Untergestell befestigt und das Ganze sicherheitshalber ein weiteres Mal mit Draht umwickelt.

Im Januar 2016, mit Schnee bedeckt, sieht er so aus……

Weymouthskiefernzapfenkranz

(382 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 − eins =