Weinbergschnecke

Weinbergschnecke

Schnecken hat wohl kein Gartenbesitzer gern im Beet. Das geht mir ebenso. Es gibt allerdings eine Ausnahme und das sind Weinbergschnecken. Aufgrund der Sandsteinvorkommen in unserer Region, gibt es sie hier bei uns gar nicht mal so selten. Beim Recherchieren (Wikipedia) stellte ich fest, dass sie bis zu 20 Jahren alt werden können und sogar unter die Bundesartenschutzverordnung fallen. Nach einem Regenschauer begegnete mir gestern solch ein Schneckchen auf einer unserer Trockenmauern.

P1120270

(254 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + vierzehn =