Weihnachtsbaum-Türbehang aus Ästen

Weihnachtsbaum_aus_Stoecken

Meine Freundin Silke hat ihre Wohnung mal wieder besonders schön weihnachtlich geschmückt. Alles ist liebevoll in Rost-, Braun- und Kupfertönen aufeinander abgestimmt. Der zusammenlegbare Baum aus Ästen im Flur hatte es mir besonders angetan. Gestern entschied ich mich, solch einen ‚Baum‘ für das feststehende Glaselement unserer Küchentür nachzubauen. Haselnussäste, die noch aus der Zeit unseres Hängemattenbaus übrig geblieben waren, sägte ich auf verschiedene Längen zurecht. Zwei mal zwei Paketschnüre in ca. 2,20 m Länge knotete ich in 12 cm Abständen aneinander. Die geknoteten Schnüre hängte ich an einen Haken und legte die 13 gesägten Äste gleichmäßig in die Schlaufen. Ich kramte meinen weißen Weihnachtsschmuck aus Glas, Keramik, Holz und Metall hervor und band die Teile mit dünnem Paketband an die Äste. Eine 3 m lange Minilichterkette legte ich abschließend locker um die Aussenkanten der Hölzer.

P1000418Detail des Baumes

Ein schnell gemachter Weihnachtsbaum-Türbehang, der festlich ausschaut, nicht nadelt und später wieder platzsparend zusammenlegbar ist. Prima Idee!

Baum aus StoeckenBaumbehang

 

(3.101 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.