Vogelnest in der Gestrüppkugel

Vor ca. zwei Wochen stand ich morgens auf unserer Terrasse, blickte nach oben und entdeckte in der unter dem Dachvorsprung hängenden Gestrüppkugel eine dunkle runde Silhouette. Bei genauen Betrachten erkannte ich ein Vogelnest, in welchem eine Amsel saß.

amselnest-1

Seit diesem Zeitpunkt standen unsere Untermieter unter ständiger Beobachtung. Unsere Nachbarin war sogar der Ansicht, dass die Amselfamilie ein ’schickes Designer-Loft‘ bewohnen würde. Zwei Amseljunge wurden ausgebrütet und sind innerhalb weniger Tage flügge geworden. Bei der Gartenarbeit blickten mich heute hinter einem Blumentopf zwei schwarze Knopfaugen an. Das Küken verhielt sich äußerst ruhig, während die Vogeleltern aufgeregt schimpfend um mich herumflogen. Das andere Junge saß noch am Nestrand und wartete auf Futter.

amseljungesamseljunges im nest

Diesen Moment konnte ich noch festhalten. Seit am späten Nachmittag alle ausgeflogen waren, ist nun eine Wohnung in luftiger Höhe frei geworden.

(316 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − 3 =