Tischplatte aus Beton mit Mosaik – DIY

P1160712
Den äußeren Stahlreif eines Wagenrades mit 75 cm Durchmesser hatte ich vom Schrottplatz geholt, um eine Tischplatte herzustellen. Zur Stabilisierung hatte mein Mann ein paar Moniereisen hineingeschweisst. Diesen Eisenring legten wir auf eine OSB-Platte, rührten eine 3:1 (3 Teile Sand, 1 Teil Zement) Beton-Mischung an und füllten diese bis an den oberen Rand.

P1160713

Nach ungefähr einer Stunde legte ich zur Verzierung diverse kleine Steinchen in Form einer Windrose, deren Entwurf ich mir zuvor zurecht gelegt hatte, auf die noch feuchte Masse und klopfte die Kiesel vorsichtig in den Beton hinein.

P1160711

Zwei Tage lang brauchte die Tischplatte zum Aushärten. Es folgten das Ablösen von der Holzplatte und Abspülen mit Wurzelbürste und klarem Wasser. Abschließend legten wir das schwere Kunstwerk auf den dafür vorgesehenen Baumstumpf vor dem Gartenhaus. Leider sind heute die Lichtverhältnisse für Fotos nicht gerade ideal, was mich jedoch nicht daran hindert, den schicken Stehtisch schon mal zu zeigen.

P1160723

P1160722 P1160721

(1.209 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + dreizehn =