Steinspirale

Auf der rechten Seite unserer Hofeinfahrt liegen und stehen schon seit geraumer Zeit große Findlinge. Gestern beschloss ich die Steine neu zu arrangieren. Die Größeren bilden ab der Grundstücksmauer den Anfang einer Spirale, die sich im Vordergrund bis auf das Niveau der Straße absenkt. Hier legte ich bis zum Inneren der Spirale handliche Feldsteine. Die freien Zwischenräume wurden zuerst mit Vlies ausgelegt und dann mit Minikieseln aufgefüllt. Das Werk ist eine spontane Idee oder besser gesagt ein LandArt-Experiment, dessen Haltbarkeit sicherlich begrenzt sein wird, denn ich muss damit rechnen, dass Fahrzeuge drüberfahren. Mal beobachten, wie es sich entwickelt?

(316 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.